Middle England : Roman

Coe, Jonathan, 2020
Landesbüchereistelle Vorarlberg
Verfügbar Nein (0) Titel ist in dieser Bibliothek derzeit nicht verfügbar
Exemplare gesamt 1
Exemplare verliehen 1 (voraussichtl. bis 09.09.2020)
Reservierungen 3 Reservieren
Medienart Buch
ISBN 978-3-85256-801-0
Verfasser Coe, Jonathan Wikipedia
Beteiligte Personen Fuchs, Dieter [ÜbersetzerIn] Wikipedia
Hornung, Cathrine [ÜbersetzerIn] Wikipedia
Systematik D - Belletristik
Schlagworte Englische AutorInnen, Gesellschaftsromane, Brexit
Verlag Folio-Verl.
Ort Wien
Jahr 2020
Umfang 477 Seiten
Altersbeschränkung keine
Sprache deutsch
Verfasserangabe Jonathan Coe ; aus dem Englischen von Cathrine Hornung und Dieter Fuchs
Annotation Der Brexit spaltet die britische Gesellschaft und ganz Europa – Coes klug-ironische Komödie zeigt, wie es dazu kommen konnte.
Benjamin Trotter zieht in eine romantische Wassermühle in die Grafschaft Shropshire, ins Herz des ländlichen England, um seinen Roman, an dem er schon 30 Jahre arbeitet, zu beenden. Seine Nichte Sophie fühlt sich im multikulturellen London zu Hause, lebt aber nach der Heirat mit ihrem Mann in der Provinz und spürt ein zunehmendes Unbehagen; ist auch er so fremdenfeindlich wie seine Mutter? Doug, Journalist und Labour-Anhänger, schämt sich für sein luxuriöses Leben im reichen Chelsea, das sich kaum jemand noch leisten kann. In den vermeintlich idyllischen Midlands mit festen Werten und Traditionen kommt eine bizarre Sehnsucht nach Englishness auf, und eine tiefe Kluft zieht in diesem abgehängten Landesteil durch alle menschlichen Beziehungen. Ab wann lief alles schief? Dieser unterhaltsame und fein gesponnene Gesellschaftsroman blickt tief in die Seele des englischen Wesens.

Leserbewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen vor. Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.
Eine Bewertung zu diesem Titel abgeben